Ein Schaden des Mittellagers der Kardanwelle tritt häufig schon nach 60-100tkm auf und betrifft meist nur eine verschlissene Gummilagerung. In der Vertragswerkstatt wird die gesamte Welle ersetzt. Wellenshops bieten alternativ den Wechsel der kompletten Lagerung an. Beide Optionen sind teuer und kosten Zeit.

Mit unserem einfachen Reparaturverfahren kann jeder mit geringem Aufwand die Gummilagerung des Mittellagers am Auto leicht selbst ersetzen, ohne Zerlegen und ohne Ausbau der Welle.
Es müssen lediglich der Halter des Mittellagers gelöst und die losen Gummireste an Kugellager und Außenring entfernt werden. Der neue Gummieinsatz ist ein offener Ring, der um die Welle gelegt und am Außenring befestigt wird. Die Lagereinheit wird zurück auf das Kugellager geschoben und die Halterung wieder am Auto montiert.

klicken zum Vergrößern
klicken zum Vergrößern

Alles in allem sind das ca. 30min Aufwand, und da das Kugellager normalerweise noch lange hält, ist diese Lösung eine sehr gute dauerhafte Alternative.

Dieses Verfahren wurde für Cayenne 9PA bzw. Touareg 7L entwickelt. Inzwischen gibt es auch passende Reparaturen für:  Audi Q7 4L,  VW T5,  Audi quattro, S/RS und weitere. Siehe Details für mehr Informationen zur Reparatur und zu den Besonderheiten der einzelnen Modelle.